Lektorenprogramm der Robert Bosch Stiftung

Das Lektorenprogramm der Robert Bosch Stiftung entsendet jedes Jahr ca. 30 junge HochschulabsolventInnen an Universitäten in über 20 Ländern in Osteuropa sowie in China.

Ziel der Website des Lektorenprogramms der Robert Bosch Stiftung in Osteuropa und China ist, dass jeder Lektor über seinen Einsatzort und sich selbst Informationsseiten erstellen kann. Aus diesem Grund wurde MediaWiki als technologische Basis gewählt. Das Design wurde soweit angepasst, dass es dem Besucher der Website im ersten Moment nicht auffällt, dass er ein Wiki vor sich hat. Die Seite erscheint vielmehr wie eine "klassische" Präsentationswebsite. Für die Stpendiaten der Stiftung gibt es zudem einen umfangreichen internen Teil, der alle Informationen rund um das Programm bereit hält und als Kontaktmedium zwischen den Lektoren sowie mit der Programmleitung in Stuttgart genutzt wird.